WARUM

Der gemeinnützige Verein, gegründet von betroffenen Eltern, hat sich zu einer wichtigen und regional anerkannten Hilfs- und Nachsorgeeinrichtung entwickelt. Das beträchtliche Wachstum an Aufgaben, Personal und Spendenaufkommen erhöhte den Professionalisierungsdruck sowohl im Marketing als auch hinsichtlich der Organisationsstruktur.

WIE

In einem intensiven Prozess entwickelte HHN mit Vorstand, Mitgliedern und Mitarbeiter*innen ein Markenmodell für das IKKM. Wichtig dabei war, das aktuelle Selbstverständnis des gewachsenen Vereins zu klären und formulierbar zu machen. Im Verlauf dieses Prozesses ergaben sich aber auch klare Hinweise auf die Notwendigkeit einer Organisationsentwicklung, die eine Antwort auf die Arbeitsbelastung der ehrenamtlichen Vereinsführung finden musste.

WAS

Auf der Basis der Markendefinition berät HHN die Marketingverantwortlichen des IKKM und unterstützt den Verein bei der Planung und Umsetzung der Einzelmaßnahmen, angefangen bei der Neugestaltung und Vereinheitlichung von Logos, Infomaterial über Anzeigenkreation bis hin zur Marketingplanung. Parallel unterstützt HHN zusammen mit einem Partner den Verein beim Change Management im Aufbau neuer interner Strukturen und Prozesse.

UNSERE TOOLS

STRATEGISCHE ANALYSE // BRAND MODEL // MARKENARCHITEKTUR // CHANGE MANAGEMENT KOMMUNIKATIONSSTRATEGIE // KONZEPTION // LOGO DESIGN // CORPORATE IDENTITY // CORPORATE DESIGN // GRAFIKDESIGN // KOMMUNIKATION // WEB DESIGN

HALLO
INITIATIVE KREBSKRANKE
KINDER MÜNCHEN

 

KONTAKT

ULF SCHWAB
BERATUNG & KONZEPTION
ULF@HELPINGHANDNET.DE

HERMANN SOTTONG
MARKENFÜHRUNG & TEXT
HERMANN@HELPINGHANDNET.DE

STRATEGISCHE KREATION
POWER OF DESIGN
GANZHEITLICHE MARKENFÜHRUNG
NACHHALTIGE KOMMUNIKATION